Folge Auto im Test auf Facebook:

Der Nissan Leaf ist das meistverkaufte Elektroauto

Mit über 100.000 verkauften Fahrzeugen ist der Nissan Leaf das bislang weltweit meisterverkaufte Elektroauto. Seit 2010 wird der japanische Kompaktwagen erfolgreich in Europa, den Vereinigten Staaten und Japan verkauft. Ende 2013 wurde der Leaf mit einem neuen Design und überarbeiteten Technik auf den Markt geschmissen.

Angetrieben wird der Nissan Leaf von einem 109PS (80kW) starken Elektromotor und einer Lithium-Ionen-Batterie, welche innerhalb von 30 Minuten zu 80% aufgeladen werden kann. Mit einem maximalen Drehmoment von 280 Newtonmetern sprintet der Japaner in 11,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h und macht letztendlich bei einer Höchstgeschwindigkeit von 144 km/h Schluss. Ein sparsamer Verbrauch von 15 kWh je 100 Kilometer garantiert eine Reichweite von bis zu 200 Kilometern.

Mit einer Reichweite von 200 Kilometern gehört der Nissan Leaf zu den Stadtautos.

Mit einer Reichweite von 200 Kilometern gehört der Nissan Leaf zu den Stadtautos.

Der Nissan Leaf bietet zwei verschiedene Preismodelle

Mit einem Einstiegspreis ab 29.690 Euro (Batteriekauf) ist der Nissan Leaf kein günstiges Elektroauto. Aus diesem Grund bietet der japanische Automobilhersteller ein erweitertes Preismodell mit sogenannter Batteriemiete an. Bei diesem Modell wird der Einstiegspreis auf 23.790 Euro gesenkt und zuzüglich eine monatliche Batteriemiete ab 79 Euro fällig.

Schnelle Ladezeit mit CHAdeMO-Anschluss dank Gleichstrom

Der Nissan Leaf kann wie gewohnt mit Wechselstrom über die hausübliche Steckdose geladen werden. Für den kompletten Ladevorgang der Lithium-Ionen-Batterie werden zehn Stunden über die 220V-Steckdose und acht Stunden über die optionale Ladestation benötigt. Für ungeduldige Kunden bietet Nissan den CHAdeMO-Anschluss für Schnellladestationen an, mit Hilfe dessen die Ladezeit auf ca. 38 Minuten sinkt.

Der Innenraum des Elektroautos besticht durch ein aufgeräumtes Design.

Der Innenraum des Elektroautos besticht durch ein aufgeräumtes Design.

Wie der BMW i3 und BMW i8 bietet auch der Nissan Leaf eine Konnektivitätsapp für das iPhone und Android-Smartphones an. Mit der Feel Electric App kann der Fahrer seine Fahrten aufzeichnen, Ladestationen in seiner Umgebung finden oder den Fahrzeug- und Ladestatus überprüfen.

Technische Daten des Nissan Leaf

Modell Nissan Leaf
Leistung 80 kW / 109 PS
Drehmoment 280 Nm
Beschleunigung von 0-100 km/h 11,5 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 144 km/h
Reichweite 200 km
Durch. Verbrauch 15 kWh/100km
CO2 Emissionen 0 g/km
Basispreis 29.690 Euro