Folge Auto im Test auf Facebook:

Der Renault Zoe ist ein Elektroauto für die ganze Familie

Bereits im Sommer 2013 bietet der französische Automobilhersteller sein viertes Elektroauto aufm dem Markt an. Mit rund 369 zugelassenen Fahrzeugen war der Renault Zoe das erfolgreichste Elektroauto des letzten Jahres und konnte sogar den Nissan Leaf deutlich abhängen. Dieser wurde trotz seines früheren Verkaufsstartes im Jahr 2010 nur 88-Mal zugelassen.

Der Renault Zoe wird von einem 58 PS (43 kW) starkem Synchronmotor angetrieben, welcher jedoch eine maximale Leistung von 88 PS (65 kW) aufbringen kann. Mit einem Drehmoment von 220 Newtonmetern beschleunigt das Elektroauto in 12,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und kommt auf eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h.

Mit einem Einstiegspreis von 21.700 Euro und einer monatlichen Batteriemiete von 79 Euro, ist der Zoe kein günstiges Elektroauto.

Mit einem Einstiegspreis von 21.700 Euro und einer monatlichen Batteriemiete von 79 Euro, ist der Zoe kein günstiges Elektroauto.

Die NEFZ-Reichweite der Lithium-Ionen-Batterie beträgt bis zu 210 Kilometer bei einem durchschnittlichen Verbrauch von 14,6 kWh auf 100 Kilometern. Nach eigenen Angaben der Franzosen liegt die tatsächliche Reichweite allerdings nur bei 150 Kilometern. Zu Hause kann der Renault Zoe über die Wallbox, welche im Serienumfang enthalten ist, innerhalb von sechs bis neun Stunden voll aufgeladen werden. Optional ist eine stärke Wallbox mit einer Ladeleistung von bis zu 22 kW erhätlich, mit Hilfe welcher die Lithium-Ionen-Batterie in nur zwei Stunden aufgeladen werden kann. Für den Ladevorgang an öffentlichen Ladestationen verfügt der Zoe serienmäßig über ein Ladekabel mit Typ 2-Steckern. Zusätzlich bietet Renault deutschlandweit über 120 Schnellladestationen mit 43 kW Leistung an. Die sogenannten Chameleon Charger laden den Renault Zoe in 30 Minuten zu 80% auf.

Das Interior-Design ist modern, schlicht und aufgeräumt gestaltet worden.

Das Interior-Design ist modern, schlicht und aufgeräumt gestaltet worden.

Im Innenraum zeigt sich der Renault Zoe modern und futuristisch. Mit dem Multimediasystem R-Link verfügt der Kleinwagen serienmäßig über ein 7-Zoll Touchscreen-Display und TomTom Z.E. Live Navigation. Im Einstiegspreis von 21.700 Euro sind zudem elektrisch einstellbare Außenspiegel, ein Tempopilot mit Geschwindigkeitsregelung und eine 1-Zonen-Klimaautomatik inbegriffen.

Technische Daten des Renault Zoe

Modell Renault Zoe
Leistung 43 kW / 58 PS
Drehmoment 222 Nm
Beschleunigung von 0-100 km/h 12,6 Sekunden
Höchstgeschwindigkeit 135 km/h
Reichweite 210 km
Durch. Verbrauch 14,6 kWh/100km
CO2 Emissionen 0 g/km
Basispreis 21.700 Euro