Folge Auto im Test auf Facebook:

Tesla Model S – Ein sportliches Elektroauto mit enormer Reichweite

Das Tesla Model S ist das zweite Fahrzeugmodell des amerikanischen Automobilherstellers aus dem Silicon Valley. Die Elektro-Sportlimousine verfügt über drei verschiedene Ausstattungsvarianten mit unterschiedlich leistungsstarken Elektromotoren und Lithium-Ionen-Batterien. Die kleinste und günstigste Variante ist das Tesla Model S 60 kWh mit 306 PS (225 kW), 60 kWh Batterie und einer NEFZ-Reichweite von 390 Kilometern. Zu einem Preis von 65.740 Euro sprintet die Elektro-Limousine innerhalb von 6,2 Sekunden auf Tempo 100.

Die größere Variante, das Tesla Model S 85 kWh, verfügt neben einem stärken Elektromotor über eine 85 kWh Batterie und startet bei einem Preis von 76.740 Euro. Mit 367 PS (270 kW) beschleunigt die Limousine in 5,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine NEFZ-Reichweite von 500 Kilometern. Im Gegensatz zu seinem kleinen Bruder ist das Model S 85 kWh für die Supercharger-Schnellladestation ausgelegt.

Das Tesla Model S 85 kWh Performance verfügt über 421 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Das Tesla Model S 85 kWh Performance verfügt über 421 PS und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 210 km/h.

Die Supercharger-Schnellladestationen von Tesla laden mit 120 kW und sind somit deutlich schneller als die öffentlichen CHAdeMO-Ladestationen, welche lediglich mit 50 kW aufladen. Das Tesla Model S 85 kWh kann mit dem Supercharger innerhalb von 20 Minuten zur Hälfte aufgeladen werden.

Das Spitzenmodell der Modellreihe ist das Tesla Model S 85 kWh Performance mit sportlichen 421 PS (320 kW). Der Sprint auf 100 km/h erfolgt in nur 4,4 Sekunden, wodurch die Elektro-Limousine dem BMW i8 gleichkommt. Mit einem Einstiegspreis von 88.040 Euro ist das Tesla Model S 85 kWh Performance allerdings deutlich günstiger als seine Konkurrenz aus Bayern.

Das Tesla Model S bietet innovative Technik

Das Unternehmen Tesla Motors steht für innovative, zukunftsweisende Elektroautos und wird seinem Ruf mit dem Model S vollkommen gerecht. So lässt sich die NEFZ-Reichweite von bis zu 500 Kilometern bei kaum einem anderen Elektroauto wiederfinden. Auch im Innenraum lässt sich Tesla Motors nicht lumpen. Ein riesiges 17 Zoll Touchscreen-Display informiert den Fahrer stets über relevante Fahrzeugdaten und bietet zugleich Multimedia-Funktionen, Navigation und Kommunikation an.

Im Innenraum fasziniert der 17 Zoll Touchscreen bereits beim Einsteigen.

Im Innenraum fasziniert der 17 Zoll Touchscreen bereits beim Einsteigen.

Im unteren Teil des Displays werden die am meisten genutzten Funktionen angezeigt, um eine schnelle Bedienung zu ermöglichen und zugleich vollständige Konnektivität zu garantieren. Im oberen Teil des Displays kann zeitgleich die Navigationsfunktionen oder der Internet-Browser genutzt werden.

Tesla Model S bietet Platz im Innenraum

Neben der innovativen Technik überrascht der Tesla unerwartet mit einem großen Kofferraum, der ein maximales Ladevolumen von 1645,2 Litern bereitstellt. In diesem befinden sich unter dem hinteren Teil des Ladebodens zwei ausklappbare Kindersitze, welche das Model S zum 7-Sitzer (5 Erwachsene + 2 Kinder) umfunktionieren. Die Sitze können bis zu einer Körpergröße von 1,40 Metern genutzt werden und bieten den kleinen Fahrgästen durch das 40 Zentimeter tiefe Bodenfach ausreichend Sitzkomfort. So ist das Model S nicht nur ein sportliches, umweltfreundliches Elektroauto, sondern zugleich auch eine familienfreundliche Limousine mit ausreichendem Platzangebot.

Tesla Motors bietet 8 Jahre Garantie mit unbegrenzter Laufleistung

Seit August 2014 hat Tesla Motors seine Werksgarantie für das Model S auf 8 Jahre und eine unbegrenzte Laufleistung erweitert. Ausgenommen ist das Model S 60 kW, welches nun über eine Garantielaufzeit von 8 Jahren bei einer maximalen Laufleistung von 200.000 Kilometern verfügt. Laut dem dem Firmengründer Elon Musik seien die Elektromotoren deutlich zuverlässiger als die herkömmlichen Verbrennungsmotoren, da weniger bewegliche Teile für Verschleiß sorgen. Dieser Umstand soll sich nun auch in der Garantie für den Kunden widerspiegeln. Mit dem Elektroauto aus Palo Alto ist man demnach vollkommen sorgenfrei unterwegs.

Modellübersicht des Tesla Model S

Modell Reichweite (NEFC) Leistung Drehmoment
Tesla Model S 60 kWh 390 km 225 kW / 306 PS 440 Nm
Tesla Model S 85 kWh 502 km 270 kW / 367 PS 440 Nm
Tesla Model S 85 kWh Performance 502 km 310 kW / 421 PS 600 Nm