Folge Auto im Test auf Facebook:

Audi S1 Sportback – Ein Kleinwagen im Sportgewand

Krawall und Remmidemmi – Wir haben den neuen Audi S1 Sportback getestet und sind von dem Kleinwagen mehr als nur begeistert.

Leistung und Technik

Im Audi S1 arbeitet ein 231 PS starker 2.0 TFSI Turbomotor mit bis zu 370 Nm. Der S1 wiegt gerade mal 1340 kg und ist damit ein echtes Leichtgewicht. Mit diesen starken Werten sprintet der kleine Ingolstädter in 5,9 Sek. auf Tempo 100 km/h. Und auf der Autobahn schafft er bis zu 250 km/h Endgeschwindigkeit.

Audi A1 Sportback

Fahrerlebnis

Der S1 kommt mit der bewährten Quattro Technik das bedeutet Allradantrieb der Extraklasse. Diese Kombination aus Power und Quattro Technik und die neue Vierlenker-Vorderachse lassen den Audi S1 über die Autobahn und die Landstraßen schnellen. Auch bei heftigen Richtungswechseln bleibt der S1 stabil und seine starken Bremsen geben dem Fahrer stets Sicherheit. Da haben Konkurrenten wie Mini und Golf keine Chance! Mit dem Verstelldämpfer der per Schalter in den Sportmodus gestellt werden kann, wird es dann richtig spaßig, das tiefergelegte Fahrwerk wird deutlich steifer. Das ganze geschieht im S1 per knackiger Handschaltung, nur so bietet Audi seinen kleinen Giftzwerg an. Zurzeit ist auch noch kein DSG Automatikgetriebe geplant.

Audi A1 Sportback

Design

Von außen kann sich der kleine S1 sehr gut sehen lassen. Klasse Felgen im 5-Arm-Facetten-Design dazu 4 Chromauspuffrohre. Und markante Rückleuchten. Für 1250 bzw. 1750 Euro können die stylischen Quattro-Optikpakete für Exterieur und Interieur bestellt werden. Am Heck ist ein Spoiler der dem S1 einen Rallye Lock verpasst.

Audi A1 Sportback

Interieur

Der Audi S1 überzeugt mit einem sportlich und übersichtlichen Innenraum. Vor allen Dingen das Sportlenkrad hat uns beim Test überzeugt.Dazu kommen die Pedale aus schickem Edelstahl und die roten Ziernähte. Das Navigationssystem funktioniert einwandfrei und der Sound aus den Boxen ist für diese Fahrzeugklasse auch mehr als ausreichend.

Audi A1 Sportback

Kosten

Es gibt neuen S1 als Dreitürer oder wie in unserem Test den Sportback mit fünf Türen, die Preise gehen bei 29.950 Euro bzw. 30.800 Euro los. Damit ist der S1 ganze 10.000 Euro teurer als das A1 Basismodell.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei der Autovermietung Carisma Mobil, welche uns das Fahrzeug zur Verfügung gestellt hat. Alle Bilder von Dave Gold in Zusammenarbeit mit PhaseOne.

Hashtags zum Artikel