Folge Auto im Test auf Facebook:

Der Koenigsegg Agera R-BLT

Die kleine Edelsportwagen Manufaktur Koenigsegg aus Schweden steht für wahre Exklusivität. Auf speziellen Kundenwunsch bauen die Schweden auch Einzelstücke wie diesen 1140 PS starken Agera R-BLT. Dieses Einzelstück basiert auf dem Agera R und trägt eine blau gefärbte Carbon Außenhaut.

Der Agera R-BLT beschleunigt in wahnsinnigen 2,9 Sekunden auf 100 km/h und nach 14,5 Sekunden wird die 300er Marke durchbrochen. Schluss ist dann bei 400 km/h.
Koenigsegg fertigte den ganz besonderen Agera R nach den Wünschen eines chinesischen Kunden an, der sich die Bezeichnung „BLT“ für sein Auto wünschte. Zahlreiche Details wie die roten Akzenten auf der Carbon Karosserie, das blaue Interieur oder der Heckflügel aus Carbon machen den Supersportler zum wirklichen Einzelstück.

Der Agera R BLT wiegt weniger als 1400 Kilogram und hat einen 5,0 Liter Biturbo V8 Motor im Heck. Dieser mobilisiert in der bei dem Modell 2013 1140 PS und stellt sagenhafte 1200 Newtonmeter Drehmoment zur Verfügung. Außerdem ist der exklusive Supersportler mit Voll-Carbon-Rädern ausgestattet. Der Preis für den diesen wirklich exklusiven Boliden liegt bei über einer Millionen Euro.