Folge Auto im Test auf Facebook:

Die Opel Adam Cup-Version

Der ADAC und Opel machen einen Markenpokal im Rahmen des ADAC Rallye Master. Opel startet beim ADAC Rallye Cup mit einer Rallye-Version des Adam, um sich mit 20 anderen kleinen Flitzern zu messen. Zusammen mit dem ADAC bietet Opel mit dem neuen Markenpokal Nachwuchsfahrern die Möglichkeit, günstig Rallye zu fahren. Der Pisten-Adam ist 140 PS stark und kostet rund 25.000 Euro.

Mit der Litermont-Rallye wird die Saison am 15./16. März eröffnet. Der ADAC Opel Rallye Cup hat eine eigene Junior-Wertung für Fahrer bis 27 Jahre. Dieser wird am 5./6. April im Erzgebirge stattfinden. Legende und zweifacher Rallye-Weltmeister Walter Röhrl ist begeistert von dem Cup: „Ein großartiges Konzept, damit gibt es endlich wieder eine professionelle Nachwuchsserie für den Rallye-Sport.“