Folge Auto im Test auf Facebook:

Ein Crossover im Kompaktformat

SIV-1 heißt die neue Studie, die SsangYong auf dem Autosalon in Genf 2013 für das mittlere SUV-Segment vorstellt. Das Akronym SIV bedeutet „Smart Interface Vehicle“. Mit dem SIV-1 enthüllt SsangYong bereits die vierte Konzeptstudie innerhalb von zwei Jahren: Nach XIV-1, XIV-2 und e-XIV wollen die Koreaner nun ein Fahrzeug für das mittlere SUV-Segment auf den Markt bringen.

Der SIV-1 ist 4,50 Meter lang, 1,88 Meter breit und 1,64 Meter hoch. Sein Radstand misst 2,70 Meter. Zur Ausstattung gehören vier einzelne Schalensitze und ein „Mobile Auto System“. Wie es mit dem SIV-1 weitergehen soll und ob es für die Studie Chancen auf eine Serienreife gibt, hat SsangYong nicht mitgeteilt.