Folge Auto im Test auf Facebook:

Ferrari Enzo nach Ausflug in den Atlantic noch stärker zurück

Mit seinem getunten Ferrari Enzo kam Zahir Rana (ZR-Auto Chef) bei der Targa Neufundland Rallye 2011 von der Straße ab und schleuderte direkt in den Atlantic. Nach einem Jahr Arbeit hat Tuner Edo Competition den Ferrari wieder komplett aufgebaut und noch weiter optimiert und leistungsstärker wieder auf die Straße gebracht.

Der 1,5 Millionen Euro teure Supersportwagen schaft nun stolze 390 km/h und hat ganze 950 Pferdestärken (vor dem Umbau hatte er 860 PS). Bei der Neufundland-Rallye 2012 konnte Zahir Rana mit dem Enzo aber leider noch nicht wieder an den Start gehen. Aber nächstes Jahr ist er ganz sicher wieder dabei.