Folge Auto im Test auf Facebook:

Lamborghini Aventador FAB Design Spidron ein Traum in Giftgrün

FAB-Design aus der Schweiz baut seinen ersten eigenen Lamborghini Aventador um. Der Giftgrüne Spidron kommt mit ultrastarken 770 Pferdestärken und sattem Drehmomentaufschlag. Für den Sommer kündigt FAB noch einen Breitbau an.

Den „giftigen“ Farbton bringt FAB-Design nicht einfach so ins Spiel, oder gar weil es trendy ist, vielmehr kündigt der Tuner damit die nicht unwesentliche Mehrleistung von satten 70 PS und nahezu 100 zusätzlichen Newtonmeter mehr Drehoment an. Der FAB-Lamborghini ist noch etwas stürmischer als der auch schon serienmäßig verdammt schnelle Aventador und auch in Sachen Höchstgeschwindigkeit kann der Spidron ein paar km/h draufsetzen (Serien Aventador: 2,9 Sekunden; 350 km/h). Erreicht wird die Motorleistung von 770 PS durch eine verbesserte Luftzufuhr und high end Chiptuning. FAB-Design-Geschäftsführer Roland Rysanek kündigt für den Sommer 2014 noch ein Breitbau-Kit für den Aventador an. Darauf sind wir natürlich auch jetzt schon sehr gespannt.