Folge Auto im Test auf Facebook:

Neuheiten – Diese Autos kommen im März 2015

Mit dem Genfer Autosalon ist der März für die Automobilindustrie vermutlich der wichtigste Monat im Jahr. Viele neue Autos werden vorgestellt um im Markt eingeführt, so auch in diesem Jahr.

Audi TT Roadster

Spätestens jetzt, pünktlich zum Beginn des Frühlings, startet die Cabrio-Saision. Die Garagentore werden hochgefahren, die Verdecke geöffnet. Nach der Einführung des neuen Audi TT Coupé folgt nun auch der Roadster in dritter Generation. Der Einstiegspreis des Cabriolets beginnt mit dem 2.0-Liter TSI (230 PS) ab 37.900 Euro.

Hyundai i20

Zunächst wurde der neue Hyundai i20 nur als 5-Türer vorgestellt. Ab März wird der Kleinwagen dann auch als Coupé mit bis zu 120 PS angeboten. Zwar wirkt das Hyundai i20 Coupé etwas kleiner als der 5-Türer, dennoch legt dieser 10 Liter Ladevolumen zu und fasst zu 336 Liter Kofferraumvolumen. Die Preise wurden bisher nicht veröffentlicht, werden jedoch vermutlich ab 11.950 Euro starten.

Hyundai i20 5-Türer

Kia Picanto

Knapp vier Jahre nach Einführung der zweiten Generation erhält der Kia Picanto das langersehnte Facelift verpasst. Der Kleinwagen wird fortan mit prägnantem Kühlergrill und umfangreichen Individualisierungsmöglichkeiten ab 9.550 Euro erhältlich sein. Für den 5-Türer wird ein humaner Aufpreis in Höhe von 400 Euro verlangt.

Kia Picanto

Mini One 5-Türer

Ab März 2015 wird nun auch der fünftürige Mini in der Basisverson Mini One First erhältlich sein. Der Einstiegspreis sinkt dann von bisher 18.350 Euro auf 16.800 Euro. Für diesen Preis wird ein 1,2-Liter-Dreizylinder-Turbobenziner mit 75 PS angeboten.

Mini One First 5-Türer

Peugeot 308 GT

Der neue Peugeot 308 bekommt im März 2015 ein neues Spitzenmodell mit bis zu 205 Pferdestärken unter der Motorhaube. Der sportliche Kompaktwagen wird in der GT-Version mit einem 1.6-Liter Benziner (205 PS) und einem 2.0-Liter Dieselmotor (180 PS) angeboten. Der Einstiegspreis beginnt ab 32.000 Euro für den Peugeot 308 GT (Limousine) und ab 31.100 Euro für den Peugeot 308 SW GT.

Peugeot 308 SW GT

Porsche Cayman GT4

Mit dem neuen Porsche Cayman GT4 (981) kommt ein kleiner, aber starker Sportwagen auf den Markt, der sogar dem Porsche 911er Konkurrenz macht. Mit einer Leistung von 385 PS und einer Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in nur 4,4 Sekunden beeindruckt das Spitzenmodell der 981er-Reihe in ganzer Linie. Zu haben ist der Porsche Cayman GT4 ab 85.776 Euro.

Porsche Cayman GT4 981

Subaru Outback

Zugegeben, wirklich gut scheint der japanische Automobilhersteller Subaru am deutschen Markt nicht anzukommen. Mit dem neuen Subaru Outback wird ein neuer Angriff gewagt. Der große SUV wird ab März 2015 mit einem 2.0 Liter-Dieselmotor (150 PS) und serienmäßig verbautem Allradantrieb für 34.400 Euro angeboten. Der mit 175 PS etwas leistungsstärkere Benziner steht ab 35.900 Euro beim Händler bereit.

Subaru Outback 2015

Weitere Modell für dieses und das kommende Jahr werden ab dem 05. März 2015 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Wir halten dich auf dem Laufendem.