Folge Auto im Test auf Facebook:

Peugeot SOS Connect: Das automatische Notrufsystem

[Anzeige]Seit dem Bau des ersten Automobils mit Antriebsstrang bis hin zum heutigen Auto sind fast 130 Jahre vergangen. In dieser Zeit konnten immer wieder neue und innovative Techniken entwickelt werden, welche das Autofahren einfacher, komfortabler und sicherer gestalten. So ist es mit den heutigen Sicherheits- und Assistenzsystem möglich die Fahrzeuge autonom zu steuern und Unfälle sowie Gefahrensituationen abzuwenden. Doch leider kann auch mit dem heutigen Stand der Technik keine hundertprozentige Sicherheit im Straßenverkehr gewährleistet werden.

Ein Notrufsystem für mehr Sicherheit im Straßenverkehr

Für den etwaigen Notfall hat der französische Automobilhersteller Peugeot das automatische Notrufsystem Peugeot SOS Connect entwickelt. Bei einem Unfall mit ausgelöstem Airbag oder pyrotechnischen Gurtstraffer sendet das Fahrzeug eigenständig einen Notruf an die Notrufzentrale. Bei einem anderen Notfall kann der Fahrer manuell per Knopfdruck eine Verbindung zur Peugeot Connect Assistance Zentrale herstellen. Neben der Identifikation und Lokalisierung des Fahrzeuges kann so auch eine technische Fernkontrolle weiterhelfen.

Peugeot SOS Connect ist kostenlos

Das automatische Notrufsystem von Peugeot kann ohne zusätzliche Kosten rund um die Uhr genutzt werden. Auch bei einer Panne oder bei einem Unfall entstehen keine weitere Kosten für die Nutzung des Systems. Verbaut wurde das System bereits in über 900.000 Fahrzeugen des französischen Automobilherstellers, welche dieses bereits über 20.000 Mal in Europa nutzten (Stand Mitte 2014). Derzeit wird das Notrufsystem nur in Verbindung mit einem Navigationssystem angeboten. Ab kommenden Jahr muss ein Notrufsystem bei allen europäischen Neufahrzeugen vorhanden sein, somit wird dieses bald der Serienausstattung angehören.

Ausgezeichnet mit dem Euro NCAP Advanced-Preis

Seit dem Start von Peugeot Connect Assistance und Connect SOS vor rund 11 Jahren wurde das Notrufsystem stetig weiterentwickelt. Der Fleiß der französischen Automobilingenieure wurde vor vier Jahren mit dem erstmalig verliehenen Euro NCAP Advanced-Preis ausgezeichnet. Der Euro NCAP Advanced-Preis wird für innovative Systeme vergeben, welche den Insassenschutz und die Verkehrssicherheit nachhaltig verbessern.