Folge Auto im Test auf Facebook:

Der neue Porsche 911 im gelben Gewand

Ein Sportler in Perfektion: Techart präsentiert seine neue Version des Porsche 911 auf dem Autosalon Genf. Kaum ein halbes Jahr rollt der neue 911er (Baureihe 991) auf der Straße, da veredelt die Tuningschmiede Techart auch schon den Carrera und Carrera S.

Das neue Exterieurprogramm von Techart präsentiert sich mit Eleganz und Sportlichkeit. Schon beim ersten Blick auf den Frontspoiler mit integriertem Splitter wird klar, dass kein normaler Porsche vor einem steht. Das Frontkit macht nicht nur einen aggressiveren Eindruck, sondern soll das Fahrzeug auch näher an den Asphalt drücken.

Heck und LM-Felgen setzen sportliche Emotionen frei

Der feste Heckspoiler mit auffallender Abrisskante und dritter Bremsleuchte, sowie die Techart Sportauspuffanlage mit Klappensteuerung und vier Sportendrohren unterstreichen den sportlichen Auftritt. Passend zum Gesamteindruck des Bodykits, bietet Techart seine 20″ und 21″ Formula 5-Speichen Leichtmetallfelgen an und setzt so nicht nur optische Akzente, sondern verbessert durch einen Gewichtsvorteil von 15% gegenüber einem Gussrad, unmittelbar die Fahrdynamik.

Der Innenraum glänzt mit Qualität und Rennfeeling

Der Innenraum des 911er wird in schwarz und der jeweiligen Wagenfarbe gehalten. Hochwertiges Leder und Alcantara mit auffälligen Ziernähten unterstreichen eine gewisse Eleganz und Wertigkeit. Ein neues Dreispeichen-Sportlenkrad mit integrierten Schaltpaddels lässt jeden Kunden von der Rennstrecke träumen.