Folge Auto im Test auf Facebook:

Rückruf Mercedes M-Klasse Modelle Juli 2011 bis Juli 2012

Mercedes Benz muss alle M-Klasse Modelle mit der Bauzeit Juli 2011 bis Juli 2012 zurück rufen.

Bei dem Rückruf geht es um zwei Allwetter Fußmatten aus dem Zubehörporgramm. Die Matten können unter Umständen das Gaspedal der M-Klasse blockieren und somit zu einer großen Gefahr werden. Laut Mercedes Benz wäre das Problem durch einen kräftigen Tritt auf das Gaspedal sofort wieder behebbar. Zu Unfällen ist es bis jetzt zum Glück noch nicht gekommen. Da nur die Käufer der M-Klasse Modelle bekannt sind, jedoch nicht die Käufer der Zubehörfussmatten wird das Kraftfahrt Bundesamt (KBA) alle Halter der eventuell betroffenen M-Klasse-Modelle anschreiben. Laut Informationen von Mercedes handelt es sich um 2800 fehlerhafte Fußmatten Sätze. Der Austausch ist bei jeder Mercedes Benz Niederlassung kostenlos.