Folge Auto im Test auf Facebook:

Der neue Skoda Fabia 2015 stellt sich vor

Noch vor der diesjährigen Pariser Motor Show (MONDIAL DE L’AUTOMOBILE) stellt der tschechische Automobilhersteller seinen neuen Kleinwagen vor. Die dritte Generation des Skoda Fabia löst seinen siebenjährigen Vorgänger mit einem sportlich, dynamischen Design auf der Plattform des VW Polo (PQ26 Plattform) ab. Der Fabia ist mit seiner Motorpalette nicht nur sportlicher, sondern auch umweltfreundlicher geworden. Die vier Benziner und drei Dieselaggregate erfüllen allesamt die Euro-6-Abgasnorm und sind bis zu 17 Prozent sparsamer geworden. Mit einer Leistung von 60 PS (44 kW) bis und 110 PS (81 kW) ist zudem für ausreichend Power im Stadtverkehr gesorgt.

Der Tschechische Kleinwagen basiert auf der Plattform des neuen VW Polo.

Der Tschechische Kleinwagen basiert auf der Plattform des neuen VW Polo.

Einen Fabia RS wird es zum Verkaufsstart im nächsten Jahr nicht geben. Einen Skoda Fabia GreenLine mit 1.4-Liter TDI Motor und 75 PS wurde für Ende 2015 angekündigt. Der neue Skoda Fabia 2015 dürfte den Tschechen im nächsten Jahr mit seinem frischen Design einen neuen Schub geben und die Verkaufszahlen ankurbeln. Der Einstiegspreis wird voraussichtlich um die 11.000 Euro betragen.