Folge Auto im Test auf Facebook:

Warnschilder gegen Geisterfahrer

Das Verkehrsministerium will die Gefahr auf deutschen Autobahnen durch Geisterfahrer entschärfen. Verkehrsminister Peter Ramsauer hat diesbezüglich angekündigt, alle 2000 Autobahnauffahrten in Deutschland mit neonfarbenen Warnschildern auszustatten. Man will damit verhindern, dass Autofahrer versehentlich auf die falsche Spur gelangen und so auf die Autobahn von der falschen Seite aus auffahren. Man will so die Unfälle durch Geisterfahrer reduzieren. Allein 2012 gab es rund 1800 Falschfahrer Meldungen.