Folge Auto im Test auf Facebook:

Die perfekte Autosuche – Oder die Suche nach der Stecknadel im Heuhaufen?

Die Suche nach einem neuen Auto sollte gut überlegt sein. Doch je unterschiedlicher der Fahrer oder die Fahrerin ist, umso verschiedener sind auch die Ansprüche an den neuen Wagen. Der Eine mag es lieber sportlich und schnell, der Andere bevorzugt die praktische Familienkutsche. Wie finde ich nun das passende Auto für mich? Zunächst solltest du dir klar sein, welche Kriterien ein neues Fahrzeug erfüllen soll. Vor allem auch, wie viel Geld du ausgeben möchten. Wie du am besten und erfolgreichsten auf Suche gehen kannst, haben wir für dich zusammengefasst.

Autosuche: Den passenden Neu- oder Gebrauchtwagen finden

Um sich ein neues Auto anzuschaffen, hast du mehrere Möglichkeiten. Die wohl bequemste und modernste Variante ist das Online-Portal. Gebrauchtwagen findest du dort in Hülle und Fülle, Autos jeden Modells und jeder Preisklasse werden dir dort von Privatleuten angeboten. Verschaffe dir sich zunächst einen Überblick über die verschiedenen Anbieter und Angebote. Hast du das passende Auto gefunden, nimmst du unkompliziert Kontakt zum Verkäufer auf und triffst dich zu einer Probefahrt mit eventueller Verkaufsabwicklung. Die Vorteile: In den meisten Fällen kannst du den Preis noch etwas verhandeln und der Verkauf geht unbürokratisch und schnell von statten. Ein nicht zu unterschätzender Nachteil ist hingegen die fehlende Garantie. Hat das Auto im Voraus nicht genannte Mängel, hast du keine Ansprüche gegenüber dem Privatverkäufer.

Relativ risikoarm ist hingegen der PKW-Kauf im Autohaus und beim Gebrauchtwagenhändler. Meist sind die Niederlassungen auf bestimmte Hersteller spezialisiert und die Autos in gutem Zustand. Probefahrten und gründliche Beratungen werden dir auch in den meisten Fällen geboten. Unser Tipp: Nimm das Angebot an und überprüfe den Wagen während einer kleinen Spritztour. Kaufst du dein neues Auto bei einem gewerblichen Händler, werden dir neben der Gewährleistung auch einige Garantien und Finanzierungsmöglichkeiten geboten. Meist besteht sogar die Möglichkeit, deinen Gebrauchtwagen als Anzahlung einer Finanzierung zu geben, wenn du vor der Autosuche deinen alten PKW verkaufen möchtest. Jedoch hat auch das Autohaus seinen Nachteil, die Preise für ein neues Auto sind relativ hoch, denn der Verkäufer möchte natürlich auch nicht ohne Provision nach Hause gehen. Auch da lohnt es sich, sich mehrere Angebote einzuholen und sich unverbindlich beraten zu lassen.

Weitere hilfreiche Tipps für dich:

  • Achte darauf, dass das Auto äußerlich und innerlich in gutem Zustand ist
  • Lasse dir das Check-Heft zeigen, denn dort sind alle Unfälle und Reparaturen vermerkt
  • Schaue im Internet nach Bewertungen des Autohauses oder Händlers