Folge Auto im Test auf Facebook:

Chevrolet’s neue Infotainment-Generation „Chevrolet MyLink“.

Allgemeines:

Der 7-Zoll-Farb-Touchscreen wird von LG Electronics hergestellt. Er verfügt über eine klare, intuitive Anordnung mit fünf einfach zu navigierenden Menüs (Audio, Fotos & Filme, Telefon, Smartphone-Verbindung und Einstellungen). Jedes Menü enthält eine Liste an Funktionen, die einfach ausgewählt werden können.
Das innovative System ist einmalig im Kompaktsegment: Es integriert die Fähigkeiten von Smartphones in das Fahrzeug und bietet Fahrern so eine neue Dimension an Komfort und Flexibilität.

Was macht das System?

„Chevrolet MyLink“ überträgt Smartphoneinhalte auf einen hochauflösenden 7-Zoll-Farb-Touchscreen. Kompatible mobile Endgeräte lassen sich via USB und Bluetooth anschließen. Auch ein Steckanschluss ist vorhanden, mit dem Endgeräte ohne Bluetooth dnd USB angeschlossen werden können.

Viele neue Möglichkeiten mit dem innovativen MyLink System

Ein Smartphone, das mit „Chevrolet My Link“ verbuden ist funktioniert so wie die Festplatte eines eingebauten Infotainmentsystems. Besitzer mobiler Endgeräte können ihre eigenen Medien in dem Fahrzeug nutzen – entweder via USB oder Bluetooth.

Telefonate lassen sich ohne Nummerneingabe ausführen: Der Fahrer wählt einen Namen aus seinem Telefonbuch aus, berührt die „Call“-Schaltäche und führt das Gespräch über die Fahrzeuglautsprecher. Sogar auf individuell erstellte Playlisten, Fotogalerien, Telefonbücher und weitere Daten kann man einfach zugreifen.

Im Stand können die Insassen sich außerdem Videos oder personalisierte Diashows ansehen. Im weiteren Verlauf des Jahres wird eine individuelle Anpassung des Systems an persönliche Bedürfnisse mit einer Auswahl spezieller, zum Download bereitstehender Apps, möglich sein.
In allen Fahrzeugen, die mit „Chevrolet MyLink“ ausgestattet werden, findet sich außerdem eine Rückwärts-Einparkhilfe.

Seit wann und in welchen Modellen ist dieses System zufinden?

Diese hochmoderne Intotainmenttechnologie ist seit Sommer 2012 zunächst für alle Cruze- und Aveo-Modelle erhältlich.