Folge Auto im Test auf Facebook:

Elektrische Garagentore mit Einbruchschutz

Wir berichten mit unserem Online-Magazin zumeist über die Neuerscheinungen der Automobilbranche. Das Thema Sicherheit sollte bei diesem Luxusprodukt, egal wie teuer das Auto letztendlich war, nicht zu kurz kommen.

Laut der GDV wurden im letzten Jahr über 18.000 Autos in Deutschland gestohlen. Zwar wurden die meisten Autos direkt vor der Haustür oder von der Straße gestohlen, doch auch der Diebstahl aus der Garage und das sogenannte Homejacking nehmen zu. Gegen den Autodiebstahl aus der Garage können moderne Garagentore mit Einbruchschutz helfen, denn diese können weder durchbrochen noch aufgehebelt werden. Ein entsprechendes Garagentor ist auch dann ein muss, wenn ein Durchgang zum Wohnhaus besteht, da oftmals über die Garage eingebrochen wird. Ist der Einbrecher erstmal in der Garage, kann dieser ungestört durch Nachbarn oder Passanten in das Wohnhaus eindringen.

Die Firma Teckentrup bietet ein entsprechendes sicheres Sektionaltor für die Garage an, welches neben dem erwähnten Einbruchsschutz einige weitere Sicherheits- und Komfortstandards anbietet. Mit einer Fernbedienung kann das Garagentor auch aus dem Auto heraus unkompliziert und zuverlässig bedient werden. Durch einen Fingerklemmschutz, einen seitlichem Eingreifschutz und eine integrierte Lichtschranke ist das Garagentor zudem kindersicher.