Folge Auto im Test auf Facebook:

Hamann Motorsport – Vom BMW Tuner zur universellen Tuning-Marke

Wer an Hamann Motorsport denkt, denkt in erster Linie an BMW Auto Tuning. Dennoch bietet das durch die Veredelung von BMW-Fahrzeugen bekannt gewordene Unternehmen seine Tuningprogramme längst nicht mehr nur noch für BMW-Fahrzeuge an. Ganz nach dem Motto „Eine starke Marke für viele Hersteller“ bietet Hamann Motorsport seine Tuningprogramme für Sport- und Luxusautos der folgenden Hersteller an:

Aston Martin Bentley
BMW Ferrari
Fiat Lamborghini
Maserati McLaren
Mercedes-Benz Porsche
Range Rover Rolls Royce

Über 29 Jahre Erfahrung als Auto-Tuner

Im Jahr 1986 wurde die Hamann GmbH von Richard Hamann gegründet. Als Spezialist für das BMW Tuning macht sich das Unternehmen bereits mit seinem ersten modifizierten Fahrzeug, ein BMW M3 der E 30-Baureihe, einen Namen. Mit Turboaufladung leistete der Sportwagen satte 348 PS und beschleunigte in nur 5,1 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Heute bietet Hamann Motorsport seine Individualprogramme für sämtliche Fahrzeugmodelle des bayrischen Automobilherstellers an. Egal ob 1er, 7er oder X-Serie – Hamann Motorsport bietet für jeden Adrenalinjunkie das passende Tuningkit.

BMW M3 E30-Baureihe von Hamann Motorsport

Ein Bild von © Hamann Motorsport

Erst kürzlich erschienen ist das neue Tuningprogramm des BMW 4er (F32/F33) mit Frontspoiler, Heckspoiler, Tieferlegung und elektronischer Leistungsoptimierung. Mit dem Tuningkit schafft es der BMW 435d xDrive auf bis zu 355 PS (260 kW) und ein maximales Drehmoment von 695 Newtonmetern. Das Serienmodell leistet lediglich 313 PS, sodass eine Leistungssteigerung von 42 PS erreicht wird. Das Aerodynamikkit mit Frontspoiler, Heckspoiler und Heckabschluss ist ebenfalls für den BMW M4 (F82/F83) erhältlich.

BMW 4er von Hamann Motorsport

Ein Bild von © Hamann Motorsport

Der BMW X4 (F26) in Veredelung von Hamann Motorsport

Ebenfalls neu im Programm des Auto-Tuners aus Laupheim ist der BMW X4 (F26). Dieser kann mit exklusiven Leichtmetallfelgen, einer Hamann Pedalerie und einem Motortuning durch elektronische Leistungsoptimierung mit Zusatzsteuergerät veredelt werden. Die Leistung des BMW X4 xDrive35i, das Spitzenmodell der Modellreihe, kann so um 49 PS auf 355 PS gesteigert werden.

BMW X4 von Hamann Motorsport

Ein Bild von © Hamann Motorsport

Robert Geiss ist Markenbotschafter von Harmann Motorsport

Jeder behauptet er würde derartige TV-Sendungen nicht gucken, doch seien wir mal ehrlich: Jeder von uns hat sicherlich mindestens eine Folge der Geissens auf RTL2 gesehen. Die Einschaltquoten dürften Beweis genug sein. So sollte jedem der Bentley Continental GTC und das Mini Cabrio im Fuhrpark der Geissens aufgefallen sein, welche beide von Hamann Motorsport ausgestattet wurden. Zudem fährt Robert Geissen laut Angaben des Unternehmens derzeit einen Range Rover Sport in der Widebody-Version.