Folge Auto im Test auf Facebook:

Pulverbeschichtung von Felgen: Schutz und edler Look

Bei der Pulverbeschichtung von Felgen handelt es sich um ein Verfahren, bei dem ein elektrostatisch aufgeladener Pulverlack auf elektrisch leitfähige Materialien (Alu, Metall, etc.) aufgebracht wird. Die einzelnen Lackpartikel folgen durch die elektrostatische Aufladung beim Aufsprühen den Feldlinien des Elektrofeldes. Das Ergebnis der Pulverbeschichtung ist ein fein dispers beschichtetes Material. Um eine nachhaltige Anhaftung des Pulvers an den Felgen zu gewährleisten, wird der Pulverlack bei ca. 200 Grad in einem Brennofen eingebrannt. Alle Informationen und Preise zur Pulverbeschichtung findest du unter http://www.pulver-beschichtung.com/angebot/pulverbeschichtung.

Die Pulverbeschichtung sorgt für eine gleichmäßige Oberfläche, die eine hohe Witterungsbeständigkeit aufweist und korrosionsbeständig ist. Um deine Alufelgen vor Verschmutzungen und Beschädigungen zu schützen, ist das Pulverbeschichten ideal. Um ein perfektes Ergebnis zu erhalten, werden die Alufelgen zunächst sorgfältig vorbereitet. Im Vorfeld werden die Felgen auf eventuelle Schäden (z.B. Höhenschläge) untersucht. Um Bordscheinschäden oder Flächenbeschädigungen an deinen Felgen zu entfernen, werden diese feingeschliffen. Die Basis der Pulverbeschichtung wird durch die chemische Entlackung deiner Alufelgen in einem Tauchbad geschaffen. Der Entlackungsvorgang nimmt je nach Lackierungstyp und Felgen ca. 3-12 Stunden in Anspruch. Anschließend werden die Felgen in einer Phospatisierungslösung mit Wasser behandelt, die für einen perfekten Untergrund sorgt. Die Pulverbeschichtung deiner Felgen erfolgt in mehreren Schritten. Zunächst werden deine Felgen mit einem „Spezial Pulverlack Neutral“ grundiert, um den optimalen Korrosionsschutz zu gewährleisten. Anschließend erfolgt der Auftrag des Pulverlacks und die Einbrennung. Um den Glanzgrad, die Optik oder den Mattgrad deiner Felgen zu verändern, kannst du weitere Pulverlackschichten auftragen lassen. Deinen Wünschen sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Durch die Pulverbeschichtung machst du deine Felgen nicht nur widerstandsfähig, sondern kannst ihnen ein individuelles Design verleihen. Du kannst deine Felgen partiell hochglanzverdichten, hochglanzpolieren oder mehrfarbig gestalten.

Durch die Pulverbeschichtung sorgst du für eine hochwertige Optik, individuelles Design und Widerstandsfähigkeit deiner Felgen. Die Pulverbeschichtung ist kratz- und schlagfest. Durch die glatte Oberflächenbeschaffenheit zeigen deine Felgen eine gleichmäßige und edle Optik. Auch kleine Beschädigungen lassen sich durch die Pulverbeschichtung entfernen. Dadurch, dass beim Pulverbeschichten alle RAL-Farben verwendet werden können, kannst du deine Felgen nach deinen Wünschen gestalten. Ein weiterer Vorteil der Pulverbeschichtung der Felgen ist die leichtere Reinigung. Durch die glatte und gleichmäßige Oberfläche können Fett und Schmutz nicht gut haften oder eindringen.