Folge Auto im Test auf Facebook:

Fahrbericht – Die neue Mercedes Benz E-Klasse im Test

Drei magische Buchstaben: AMG, 585 PS. Der E 63 AMG S 4Matic ist mit die stärkste Business-Limousine der Welt. Der Radaktion lag das T-Modell zum Test vor.

Markante Luftöffnungen in der Frontschürze, die in der Heckschürze eingearbeiteten doppelten Abgasrohre und riesige 19-Zoll-Schlappen machen den E63 AMG S zu dem was er ist. Der aufgesetzte Heckspoiler ist der absolute Wahnsinn und wirkt schon fast ein wenig unproportioniert zum Rest des Wagens– Geschmackssache! Das Cockpit erinnert an ein Kampfjet. Der Stummel-Wählhebel und die Druckschalter in der Mittelkonsole, mit denen ESP, Traktionskontrolle, Fahrwerk und Getriebe von kommod bis sportlich eingestellt werden können sind sehr auffällig.

Wer den Motor reizt, muss seinen Durst auch stillen: Der Verbrauch ist mehr als doppelt so hoch, wie die angegebenen 10,3 Liter Superplus.
Was für ein Bollern und Fauchen!Nach dem Start und einem kleinen Warm-up tritt Redakteur Nicklas Westphal das Gaspedal bis zum Boden durch. Die 585 PS arbeiten ordentlich und pressen die Redakteure in die gut zupackenden Sportsitze.
Der Achtzylinder-Biturbo kann aber auch entspannt: Bei relaxter Fahrweise grummelt der V8 fast zu dezent, vor sich hin. Die sportliche Siebengang-Automatik ist erstklassig.

Von der Beschleunigung in der Geraden, schalten wir runter und lassen den Motor bremsen. Dank des beim S serienmäßigen Allradantriebs kann Nicklas noch früher in Kurven beschleunigen. Dem Fahrspaß sind quasi keine Grenzen gesetzt. Auch driften ist mit diesem Allradler super, denn die Kraftverteilung geht zu 67 Prozent auf die Hinterachse. Und stellen wir Fahrwerk und Getriebe auf Sport Plus, ist Schluss mit lustig! Der Drehzahlmesser jagt in die Höhe, und die Straßenlage ist wie von einem anderen Stern.

Satte 118.405 Euro kostet dieser Super-Stern! Wer sparen will, verzichtet auf das S, 4Matic und ein paar PS und nimmt den Standard E 63 AMG (557 PS).
Unser Fazit: Der absolute Wahnsinn, einfach Adrenalin pur!

Hashtags zum Artikel