Folge Auto im Test auf Facebook:

Volvo - Alle News, Testberichte und Ratgeber

Der schwedische Autohersteller Volo (lateinisch „Ich rolle“) wurde 1927 gegründet und verkaufte den PKW Bereich 1999 an Ford. Der Automobilkonzern beschäftigt weltweit ca. 100.000 Menschen und hat seinen Hauptsitz in Göteborg in Schweden. Nach der Umstellung 1967 in Schweden auf Rechstverkehr stieg der Absatz von PKWs und LKWs. Zwischen 1973 und 1994 entwickelte sich Volvo vom reinen Fahrzeugkonzern zu einem Multikonzern. Viele Beteiligungen in anderen Sparten wurden eingegangen, die dann ab 1994 jedoch nach und nach wieder verkauft wurden- bis auf Volvo Financial Services. Lastkraftwagen, Omnibusse und Baumaschinen gehören seit Unternehmensgründung zu den Tätigkeitsfeldern von Volvo, wobei der LKW Bereich mit 66% des Gesamtumsatzes 2007 der wichtigste Geschäftsbereich war. Auch gehören zur Unternehmensgruppe Volvo Penta (Industrie- und Schiffsmotoren), Volvo Aero (Triebwerke und -teile für Luft- und Raumfahrt) und Volvo Financial Services. Nachdem 1999 das Kerngeschäft (Volvo Personvagnar) an Ford verkauft wurde, wurde die Volvo Trade Mark Holding gegründet, die zu jeweils 50% der Volvo Personvagnar und der Volvo Group gehört. Somit sollte gewährleistet werden, dass der Name Volvo weiterhin in der Öffentlichkeit als Einheit begriffen wird. Zu Beginn der Finanzkrise 2008 verkaufte Ford die Tochtergesellschaft Volvo Cars aufgrund roter Zahlen an den chinesischen Automobil- und Motorradhersteller Geely.

# SUV

Der neue Volvo XC90 im Test

Nach über 10 Jahren ist nun endlich ein neuer XC90 auf dem Markt. Es ist auch wirklich so…

# Autosalon Paris

Der neue Volvo XC 90 lässt seine Hüllen fallen

Eigentlich sollte der neue Volvo XC90 erst im Oktober auf dem Mondial de l’Automobile in Paris vorgestellt werden….

Volvo S60 R-Design 18

# 2012

Fahrbericht – Der Volvo S60 R-Design im Test

Heute steht ein ganz besonderer Kandidat auf unserem Programm: Der schwedische Mittelklassewagen mit Stufenheck, hört auf den Namen…